Der Ticket-Vorverkauf hat begonnen!

Ticket pre-sale has begun!

PETER ČIŽMÁR

solo. ein monologstück


Freitag, 16. November 2018|18.00 Uhr|Schauspielhaus (Studio)


Sprache: Slowakisch (mit englischen Übertiteln) |Länge: ca. 45 Minuten


nach SAMUEL BECKETT
mit PETER ČIŽMÁR

Zwischen Oktober 1977 und April 1979 schrieb Samuel Beckett sein SOLO als Auftragsstück für den Schauspieler David Warrilow, der sich von dem Jahrhundertdramatiker nicht mehr und nicht weniger als „ein Stück über den Tod“ gewünscht hatte. Das Ergebnis ist eine überwältigende Elegie auf die Vergänglichkeit des Lebens und die Allgegenwart des Todes, ein Aufschrei vom Rande des Daseins. In SOLO findet das Theater wieder zurück zu seinen wesentlichsten Elementen: dem Körper im Raum, dem Atem, dem Wort, Licht und Dunkel, der unentrinnbaren Vergänglichkeit. Eine faszinierende Performance zwischen Installation und Poesie.

Peter Čižmár, Schauspieler und Mitgründer der freien Theatergruppe Divadlo Kontra, hat bereits mehrere internationale Darstellerpreise gewonnen. Mit SOLO ist er seit 2011 auf zahlreichen Festivals aufgetreten.


Klaudyna Rozhin Regie
Juraj Šebesta Übersetzung


Eine Produktion von Divadlo Kontra.
Mit freundlicher Unterstützung des Slovak Arts Council.

Slowakai Slovakia

Comments are closed.