MARCIN BORTKIEWICZ

satana


Samstag, 13. November 2021| 16.00 Uhr| Flandernbunker


Sprache: Polnisch | Dauer: ca. 60 Min.


von Marcin Bortkiewicz nach Thomas Mann
mit Marcin Bortkiewicz

Eine Schüssel mit heißem Wasser, zwei Stühle und ein großer junger Mann, der behauptet, kein Schauspieler zu sein. Sein Name ist Serenus Zeitblomm und er ist gekommen, um die Geschichte über das Leben und den tragischen Tod von Adrian Leverkuhn, einem musikalischen Genie, und dessen mysteriöse Begegnung mit dem Teufel zu erzählen.
Basierend auf Thomas Manns Roman DOKTOR FAUSTUS verwickelt Marcin Bortkiewicz das Publikum immer wieder überraschend in seine Erzählung, und wenn schließlich der Teufel selbst auf der Bühne erscheint, ist jeder bereit, ihm aus der Hand zu fressen …

Marcin Bortkiewiczs Darstellung brachte ihm bislang über ein Dutzend nationale Theaterpreise sowie zahlreiche hervorragende Kritiken, u.a. beim Prague Open Mozart Festival und dem Edinburgh Festival, ein. Er war damit bereits 2003 bei THESPIS zu Gast. Mittlerweile ist er auch als Filmregisseur und Drehbuchautor erfolgreich (z.B. WALPURGISNACHT, 2015).


Stanisław Miedziewski Regie


In Zusammenarbeit mit dem Verein Mahnmal Kilian e.V.

Comments are closed.