Der Ticket-Vorverkauf hat begonnen!

Ticket pre-sale has begun!

ISABELLE STOFFEL

die hingabe


9. November | 18.00 Uhr | Studio im Schauspielhaus


Sprache: Deutsch | Dauer: ca. 75 Minuten   Deutsche Erstaufführung


nach TONI BENTLEY
mit  ISABELLE STOFFEL

„Die Hingabe“ ist das exzentrische Bekenntnis der sexuellen Pilgerfahrt einer Frau. Basierend auf den mutigen und kontroversen erotischen Memoiren von Toni Bentley, erzählt das Stück wie sich einer klassischen Ballerina, die durch einen Liebhaber in Praktiken sexueller Unterwerfung eingeführt wird, die Seligkeit hinter der Grenze der Konvention offenbart. Themen, die normalerweise nicht miteinander in Verbindung gebracht werden, wie der Analsex und die Gottessuche, finden hier mit Philosophie und Humor zusammen.

Isabelle Stoffel spielte „Die Hingabe“ bereits in der freien Szene in Madrid in der spanischen Fassung „La rendición“ sowie in Ko-Produktion mit dem Spanischen Nationaltheater (Centro Dramatico Nacional) und am Teatro María Guerrero. Nach einer grossen Tournee mit 170 Vorstellungen in Spanien, Edinburgh (Fringe Festival) und Buenos Aires kommt das Stück nun in den deutschsprachigen Raum.

www.thesurrendershow.com


Sigfrid Monleón, Isabelle Stoffel  Regie
Ilana Walker  Licht und Ton
Omnivoros  Bühne

Christina Rodriguez  Kostüm
Helena Tsiflidis  Produktionsleitung
Sweetmedia  Grafik und Foto

David Ricondo, Veronica Pérez  Produktion Spanien


Eine Produktion von Centro Dramático Nacional und Traspasada. Mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern sowie des Ministerio de educación, cultura y deporte INAEM.

 

Schweiz Swiss Spanien Spain

Comments are closed.